Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Zustandekommen und Annahme eines Vertrages

In diesem Vertrag findet der Benutzer die vertraglichen Regeln über a) die Nutzung von Online-Para Apotheke VitaZita und b) die Bestellung, die er zu diesem Zeitpunkt bei VitaZita aufgeben möchte.

Durch den ausschließlichen Besuch und die Konsultierung von VitaZita oder durch die Aufgabe einer Bestellung bei VitaZita erklärt sich der Benutzer mit dem Inhalt des Vertrages einverstanden und es wird jeweils ein neuer Vertrag abgeschlossen.

VitaZita behält sich das Recht vor, die Vertragsklauseln zu ändern, wobei die Veröffentlichung auf der Website als Bekanntmachung der Änderung gilt. Die weitere Nutzung der Website wird dann als Zustimmung zu den geänderten Bedingungen betrachtet.

Andere Bedingungen (beispielsweise jene des Käufers) haben dementsprechend niemals Gültigkeit, es sei denn, VitaZita hat den abweichenden Bedingungen vorab schriftlich zugestimmt.

Der Benutzer erklärt durch die Annahme des Vertrages, dass er zuvor die Möglichkeit gehabt hat, a) den Vertrag – vor dessen Inkrafttreten – zu lesen, b) gegebenenfalls Klausel für Klausel inhaltlich auszuhandeln und c) ihn auszudrucken oder zu speichern.

Der Benutzer stimmt zu, dass seine Annahme des Vertrages den Nachweis darstellt, dass er den Vertragsinhalt zur Kenntnis genommen und die oben genannte Verhandlung geführt hat.


2. Definitionen

2.1 VitaZita: die Website wo die Product angeboten und verkauft werden an die Kunden. Alle Domainnahmen (.com, .eu, .be, .fr, .nl …) und die verknüpften Domainnahmen unter den Nahmen VitaZita.

VitaZita ist ein Handelsname des Vitazita BV, in der Dirk Hartog 14, 5928 LV Venlo Niederlande. KvK 66549302.

2.2 Kunde: jede natürliche oder juristische Person, die geschäftsfähig und älter als 18 Jahre ist und die eine Bestellung bei VitaZita aufgibt

2.3 Bestellung: die Anfrage des Kunden bezüglich des Abschlusses eines Verkaufsvertrages zwischen Parafarmacie VitaZita und dem Kunden der Online Parafarmacie VitaZita in Bezug auf die Produkte, die über VitaZita angeboten werden.

2.4 Produktblatt: bietet Informationen (Text, Fotos, Zuordnung zu einer bestimmten Kategorie) über ein zum Kauf angebotenes Produkt über VitaZita.

2.6 Transaktion: die Gesamtheit der Handlungen, Sicherheitsverpflichtungen, Autorisierungsprozesse und Zustimmungen, die der Bezahlung von Produkten, die mit Kreditkarte oder jedem anderen Mittel der virtuellen Transaktion über die Website VitaZita bestellt werden, inhärent sind.


3. Produkte

Ausschliesslich Produkte wofür eine Produktfiche hinzugefügt wurde auf der Website von VitaZita können ein Object sein von einen Verkauf.


4. Kunde

Jeder Besucher verfügt über die Möglichkeit, sich als Benutzer zu registrieren, wonach er Bestellungen aufgeben kann. Der auf diese Art zustande gekommene Zugang zu VitaZita ist nicht übertragbar und geschäftsfähigen Volljährigen vorbehalten. Der Benutzer verpflichtet sich dazu, seine Login-Daten und sein Passwort nicht von Dritten verwenden zu lassen und Missbrauch durch Dritte zu verhindern. VitaZita behält sich das Recht vor, zusätzliche Identifizierungsmaßnahmen zu ergreifen (zum Beispiel Nutzung des elektronischen Personalausweises). Im Fall einer (vermuteten) unrechtmäßigen oder verbotenen Nutzung ist es VitaZita erlaubt, die Registrierung des Benutzers zu löschen, wobei das Recht von VitaZita, sich den Schaden vom Benutzer ersetzen zu lassen, aufrecht bleibt.


5. Wichtiger Hinweis vor der Bestellung

5.1 Die von VitaZita bereitgestellten Informationen werden mit der größten Sorgfalt zusammengestellt und regelmäßig von einem Apotheker kontrolliert bzw. aktualisiert, sind aber dennoch rein informativ. Sie ersetzen niemals eine Diagnose oder Beratung, da VitaZita nicht über die vollständige medizinische Vorgeschichte jedes Benutzers informiert sein kann. 5.2 VitaZita speichert Informationen über vorhergehende Bestellungen von Benutzern, diese Informationen werden jedoch allein für logistische Zwecke verwendet (zum Beispiel Lagerergänzung). Der Benutzer darf nicht davon ausgehen, dass das Protokoll seiner Bestellungen zu einer automatischen Warnung führt. 5.3 Sollte der Benutzer Zweifel über die Eignung eines bestimmten Produkts haben, empfiehlt VitaZita, das Produkt nicht zu bestellen, die Bestellung zu stornieren oder – wenn bereits geliefert wurde – das Produkt nicht (weiter) zu verwenden, ohne zuerst einen Fachmann konsultiert zu haben. 5.4 VitaZita betont, dass eine aufgegebene Bestellung nicht abgewickelt wird, wenn die Bestellung – nach dem Urteil des Pharmazeuten – nicht mit den genannten Regeln übereinstimmt.

5.5 Die Verpackung und die Informationen auf der Verpackung der Produkte, die wir auf unsere Website verkaufen, sind auf Französisch und auf Niederländisch. Wenn Sie die Produkte außerhalb von Belgien, Frankreich oder Niederlande lassen liefern , sollten Sie wissen dass die Verpackung und die Informationen auf der Verpackung der Produkte nicht in der offiziellen Sprache Ihres Land ist. Wenn Sie auf unserer Website bestellen, stimmen Sie hiermit zu. Wir werden unser Bestes tun um die Produktbeschreibungen in mehreren Sprachen zu veröffentlichen auf unsere Webseite. Sie können auch unseren Kundendienst Kontaktieren, indem Sie weitere Fragen haben.


6. Bestellung

6.1 Alle Informationen, die der Kunde VitaZita übermittelt (Eingabe von Daten, die zur Bestellung gehören), sind rechtsverbindlich. VitaZita kann auf keinerlei Weise für die fehlerhafte Eingabe von Lieferdaten oder Gesundheitsinformationen verantwortlich gestellt werden. VitaZita kann auch nicht für Verspätungen bei der Lieferung oder die Unmöglichkeit, bestellte Produkte zu liefern, verantwortlich gemacht werden.

6.2 Die automatischen Registrierungssysteme bieten einen Nachweis des Inhalts und des Datums der Bestellung.

6.3 Nach Erhalt der Bestellungsanfrage bestätigt VitaZita dem Kunden die Annahme der Bestellung durch Versand einer Bestätigung an die E-Mail-Adresse, die der Kunde bei der Registrierung seiner Bestellung angegeben hat. Der Verkauf kommt erst ab Versand der Bestellbestätigung zustande.

6.4 Im Allgemeinen und ohne Notwendigkeit einer genaueren Erklärung behält sich VitaZita das Recht vor, jede Bestellung abzulehnen oder zu stornieren, einschließlich des Falles von Zahlungsproblemen in Bezug auf die betreffende Bestellung oder einer Streitigkeit über die Bezahlung einer früheren Bestellung.

6.5 Die Bestellung ist erst verbindlich, wenn a) VitaZita sie angenommen hat und b) der Kunde den vollständigen Betrag einschließlich Versandgebühren gemäß der angegebenen Zahlungsmethode an VitaZita bezahlt hat.

6.6 Die meisten Produkte sind lagernd. Sollte ein bestelltes Produkt nicht oder nicht sofort lagernd sein, wird VitaZita den Kunden per E-Mail über die Verzögerung der Lieferung informieren. Sollte der Kunde der Verzögerung nicht zustimmen, kann er seine Bestellung ändern oder stornieren.


7. Preis

7.1 Der Preis versteht sich immer in Euro und einschließlich inkl. MwSt. Der auf dem Produktblatt genannte Preis schließt die mit dem Transport in Zusammenhang stehenden Kosten nicht ein.

7.2 Der in der Bestellbestätigung genannte Preis ist der definitive Preis, der alle dazugehörenden Kosten und die MwSt. inkl. einschließt. Der Preis umfasst den Warenpreis, die Bearbeitungsgebühren, die Kosten von Verpackung und Lagerung der Produkte und die Transportkosten.

7.3 VitaZita behält sich das Recht vor, den Preis zu jeglichem Zeitpunkt zu ändern, die Produkte werden jedoch stets auf Grundlage der zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe geltenden Tarife in Rechnung gestellt.


8. Bezahlung

8.1 Der Preis der Waren ist anhand eines der am Tag der Bestellung vorgeschlagenen Zahlungsmittel zu bezahlen.

8.2 Der Schutz vor betrügerischer Verwendung der Zahlungsmittel, die für die Transaktion verwendet werden, vor allem Fälschung von Postanweisungen, ist durch die Gesellschaft Ogone sichergestellt.

8.3 Die vom Kunden bestätigte Bestellung wird erst wirksam, wenn das Institut für gesicherte Bankzahlung und die Gesellschaft Ogone ihre Zustimmung zur Durchführung der Transaktion erteilt haben. Im Fall einer Ablehnung des Institutes für gesicherte Bankzahlung oder der Gesellschaft Ogone wird die Bestellung automatisch storniert und der Kunde per E-Mail verständigt.

8.4 Die Information über die Bestellung unterliegt automatisierter Datenverarbeitung, daher ist der Verantwortliche Ogone. Diese automatisierte Datenverarbeitung hat das Ziel, Betrug mit der Bankkarte zu bekämpfen. Ogone und VitaZita sind die Datenempfänger in Bezug auf die Bestellung. Das Fehlen von Daten über die Bestellung verhindert die Durchführung und Analyse der Transaktion. Im Fall von betrügerischer Verwendung einer Bankkarte, einer unregelmäßigen Erklärung oder einer Anomalie können die Daten über die entsprechende Bestellung und die ausbleibende Bezahlung in eine Datei über Zwischenfällen bei der Bezahlung aufgenommen werden.


9. Lieferung

9.1 Lieferungen innerhalb Deutschland erfolgen nach Bestätigung der Bestellung durch VitaZita und Annahme der Bezahlung durch die Stelle, die mit der Transaktion betraut wurde, innerhalb einer Frist von 2 Arbeitstagen. Für Österreich ist diese 2 bis 4 Arbeitstagen.

9.2 Durch die Aufgabe einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde dazu, die Warenübernahme zu organisieren sowie alle Steuern, Gebühren und anderen heutigen und zukünftige Kosten, die aufgrund der Lieferung der bestellten Waren entstehen, zu übernehmen. Die Gesamthaftung von Vitazita kommt in dieser Hinsicht nicht zum Tragen.

9.3 Die Lieferungen werden in erster Linie von DPD durchgeführt. Die Tarife für die Lieferung und die Zeit sind auf www.VitaZita.com/kundenservice/lieferung/ nachzulesen. Im Fall einer verspäteten Lieferung kann der Kunde weder von VitaZita noch vom Transporteur irgendeinen Ersatz fordern.

9.4 Bei Erhalt der bestellten Waren muss der Kunde oder der Adressat den einwandfreien Zustand der gelieferten Waren überprüfen und die Gebrauchsanweisungen und Anleitungen, die ihm übermittelt werden, zur Kenntnis nehmen.

9.5 Wurde das Paket trotz mehrfacher Zustellungsversuche des Transporteurs nicht übernommen, wird es an VitaZita zurückgeschickt und der Adressat per E-Mail verständigt. Der Kunde kann um einen neuerlichen Zustellungsversuch ersuchen, sofern er die Kosten dafür trägt (selbst wenn der erste Versand kostenlos war). Bei der Meldung nicht erhaltener Bestellungen wird VitaZita die Angaben über die Lieferung, die DPD übermittelt hat, berücksichtigen. Wenn diese Trackingdaten auf eine Zustellung des Pakets hinweisen, kann von VitaZita keine Ersatzmaßnahme erwartet werden.

9.6 Der Käufer muss die gelieferten Produkte sofort nach Erhalt kontrollieren. Wenn die gelieferten Produkte nicht genau mit der Bestellung übereinstimmen, einen Mangel aufweisen (zum Beispiel Bruch) oder unvollständig sind (zum Beispiel ein fehlender Beipackzettel), muss der Käufer VitaZita sofort darüber per E-Mail informieren.

9.7 Die Kunden oder Adressaten dürfen die Waren weder teilweise noch zur Gänze weiterverkaufen.


10. Widerrufsrecht

10.1 In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen über den Fernabsatz (EU Directive 2011/83/EU) hat der Kunde das Recht, ohne Angabe von Gründen und kostenlos von seinem Ankauf zurückzutreten. Der Kunde verfügt ab Erhalt der bestellten Waren über vierzehn Kalendertage, um sie zwecks Umtausches oder Rückerstattung des Preises an Vitazita zurückzusenden. Für die Rückerstattung des Preises oder den Umtausch muss der Kunde die neuen Produkte (einschließlich Lieferschein) auf seine Kosten und seine Verantwortung in ihrer Originalverpackung, unbeschädigt und begleitet von allem eventuellem Zubehör (wie Handbücher und Dokumentationen) an die folgende Adresse zurücksenden: Vitazita BV, Dirk Hartog 14, 5928 LV Venlo (Niederlande).

10.2 Wurden die Waren entsprechend den Voraussetzungen und innerhalb der richtigen Frist an VitaZita zurückgesendet, verpflichtet sich VitaZita dazu, dem Kunden sein Geld kostenlos zurückzuerstatten. In Fällen, in denen die Versandgebühren ursprünglich von VitaZita getragen wurden (Bestellung in der Höhe eines Betrages, der Anspruch auf eine „kostenlose Lieferung“ gibt, oder im Fall einer Aktion), werden diese Gebühren vom zurückzuerstattenden Betrag abgezogen. Die Rückerstattung erfolgt in einem Zeitraum von maximal 14 Tage ab Eintreffen der Waren bei VitaZita.

10.3. Es besteht außerdem ein Rücktrittsrecht, das nur vor Versand eines Pakets gilt. Dieser Rücktritt muss uns über die Kontaktseite mitgeteilt werden. Dit kan eveneens door gebruik te maken van het modelformulier.


11. Garantie

11.1 VitaZita garantiert im Rahmen des vorliegenden Vertrages ausschließlich die einwandfreie Lieferung der Produkte anhand der vom Käufer übermittelten Daten. Die Verpflichtungen von VitaZita sind Mittelverpflichtungen. VitaZita garantiert niemals das Erreichen eines bestimmten Ergebnisses. Die Qualität und die Anwendung der von VitaZita gelieferten Produkte werden im Beipackzettel des Herstellers angegeben. Die von VitaZita gelieferten Produkte befinden sich in der Verpackung des Herstellers. Der Käufer ist verpflichtet, vor Gebrauch des Produkts die Anleitungen und Gebrauchsanweisungen des Herstellers zu lesen und im Falle der geringsten Unklarheit oder des geringsten Zweifels vor Gebrauch Kontakt mit VitaZita aufzunehmen.

11.2 In keinem Fall können VitaZita für die Nichteinhaltung der im Bestimmungsland geltenden Gesetze und Vorschriften verantwortlich gemacht werden. Die eventuelle Haftung von VitaZita beschränkt sich ausschließlich auf den Wert des fraglichen Produkts, den es zum Zeitpunkt des Verkaufs hatte.

11.3 VitaZita garantiert nicht, dass die Nutzung dieser Website frei von Viren und/oder anderen schädlichen Elementen oder Programmen ist, und auch nicht, dass die Verknüpfungen zwischen dieser und anderen Websites frei von Viren und/oder anderen schädlichen Elementen oder Programmen ist, und weist diesbezüglich jegliche Verantwortung (auch für Schäden) von sich. Die Verknüpfung (Link) mit anderen Websites beinhaltet keine Empfehlung oder Garantie in Bezug auf diese anderen Websites (unter anderem für die Richtigkeit und Vollständigkeit von deren Inhalt, für deren Verfügbarkeit und deren Virenfreiheit).


12. Haftung

12.1 VitaZita haftet nicht für eventuelle technische Mängel der verpackten Waren oder für fehlerhafte Angaben im Beipackzettel des Herstellers. VitaZita haftet nicht für die Verträglichkeit und die Eignung der Produkte sowie die daraus hervorgehenden möglichen negativen Folgen. VitaZita kann auch nicht haftbar gemacht werden, wenn der Mangel oder Schaden einer mangelhaften Versorgung, unzureichend spezialisierter Nachbehandlung, unsorgfältiger Befolgung der Anleitungen und Gebrauchsanweisungen des Herstellers, Unaufmerksamkeit oder Nachlässigkeit zuzuschreiben ist.

12.2 Die Haftung der Vita Zita kann auch nicht für mögliche Änderungen an den Produkten von Herstellern erhalten bleiben.

12.3 Die Haftung von VitaZita wird in jedem Fall auf den Betrag der Bestellung beschränkt sein und kann nicht für kleine Irrtümer oder Nachlässigkeiten, die trotz der bei der Präsentation der Artikel ergriffenen Vorsichtsmaßnahmen fortbestehen konnten, eingefordert werden. Eingeschlossen ist auch, dass die auf der Website gezeigten Fotos ausschließlich als Beispiel dienen. In keinem Fall kann eine Änderung der Verpackung oder des Inhalts einer Ware gefordert werden, wenn es eine Abweichung von dem auf der Website gezeigten Foto gibt. Die Verweise auf den Produktblättern haben ausschließlich informativen Charakter. Der Kunde verpflichtet sich, die Angaben des Herstellers auf oder in der Produktverpackung aufmerksam zu lesen. Diese Angaben enthalten die Informationen (einschließlich der Dosierung und Gegenanzeigen), die der Benutzer befolgen muss.


13. Geistiges Eigentum

Die Texte, Fotos, Zeichnungen, Filme, Bilder, Daten, E-Shop-Produktdatenbank, Software, Bezeichnungen, Handels- und Domänennamen, Marken, Logos und anderen Bestandteile von VitaZita sind durch geistiges Eigentum geschützt und gehören VitaZita oder Dritten. Es ist verboten, ohne vorhergehende schriftliche Einwilligung von VitaZita die angebotenen Informationen zu speichern (anders als notwendig, um die Website ansehen zu können), zu reproduzieren, zu ändern, zu veröffentlichen, zu verteilen oder zu versenden, zu verkaufen oder in irgendeiner anderen Form zu übertragen oder Dritten irgendwelche Rechte daran einzuräumen. Bei Verstößen wird Schadensersatz gefordert.


14. Schutz der Privatsphäre

14.1 Das Sammeln von personenbezogenen Daten ist bei Fernabsatz gesetzlich vorgeschrieben. Um Bestellungen richtig verarbeiten und versenden zu können, ist diese Information essenziell, fehlt sie oder ist sie unvollständig, kann die Bestellung für ungültig erklärt werden.

14.2 Wenn personenbezogene Daten und Informationen abgefragt werden, werden diese Daten von VitaZita in Übereinstimmung mit dem Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz der Privatsphäre. Der Benutzer verfügt über ein Recht auf Einsichtnahme, Kontrolle, Verbesserung und Streichung. Die personenbezogenen Daten werden Dritten nicht bekannt gegeben.


15. Nichtigkeit

Die Parteien anerkennen, dass dieser Vertrag unter Berücksichtigung gegenseitiger Rechte und Pflichten ausgewogen ist. Die Nichtigkeit einer Klausel (oder eines Teils davon) impliziert nicht die Nichtigkeit der restlichen Klauseln oder des Vertrages. Stellt sich eine Klausel als nichtig heraus, verpflichten sich die Parteien dazu, im guten Glauben über eine neue Klausel zu verhandeln, die dem ursprünglichen Vertrag möglichst nahe kommt.


16. Geltendes Recht und zuständiges Gericht

Im Falle von Schwierigkeiten bei der Ausführung einer Vereinbarung zwischen Kunde und Vita Zita er oder sie beschließt, bevor rechtliche Schritte zu unternehmen, um die Möglichkeit zu prüfen, eine gütliche Einigung zu erreichen. Wenn keine Lösung möglich ist, ist nur das Friedensgericht von Roermond Zustänig um Kenntnis zu nehmen von eventuelle Ansprüche unabhängig vom Ort der Lieferung oder Wohnsitz des Kunde. Für alle Streitigkeiten, die aus der Nutzung dieser Website und / oder alle Daten resultieren, wird das Niederlandisches Recht verwerdet, während im Falle von Streitigkeiten das Friedensgericht oder die Gerichte des Ortes, des Sitz des Vitazita ausschließlicher Gerichtsstand sind.